Tankanlagenbau in Hiddenhausen NRW Tankreinigung in Hiddenhausen NRW Tankschutz in Hiddenhausen NRW Installation, Wartung und Sicherung von Tankanlagen

Professionelle Reinigung von Batterietankanlagen

Batterietankanlagen dienen oft dem Lagern von Heizöl. Die Heizöllagerbehälter müssen in regelmäßigen Abständen geprüft und gereinigt werden. Nur dadurch sind der Behälter selbst und die mit ihm verbundenen Armaturen ausreichend geschützt.

Zulassung für Batterietankanlagen

BatterietankanlagenWir sind ein Fachbetrieb und nach dem Wasserrecht mit Gütezeichen für die Wartung von Batterietankanlagen zugelassen (gemäß § 19 l WHG). Des Weiteren sind wir berechtigt, das Gütezeichen RAL-RG 977 zu führen. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung der Forderungen des § 52 KrW-/AbfG, zu welchen auch die Vorschriften der Entsorgungsfachbetriebsverordnung gehören. Der § 52 KrW-/AbfG legt fest, dass Entsorgungsfachbetriebe ein entsprechendes Gütezeichen einer anerkannten Entsorgergemeinschaft führen und/oder einen Überwachungsvertrag (nach mindestens einjähriger Überprüfung) mit einer Organisation für die technische Überwachung abgeschlossen haben müssen. Dem Überwachungsvertrag muss die zuständige oberste Landesbehörde zugestimmt haben. Mindestanforderungen bestehen hinsichtlich der Ausrüstung und Geräte, der Fachkenntnisse und des Nachweises der persönlichen Zuverlässigkeit sowie der ausreichenden Haftpflichtversicherung. Wir verfügen über alle Voraussetzungen und Zulassungen für die Durchführung solcher Arbeiten.

Leistungsumfang bei der Wartung von Batterietankanlagen

Unsere An- und Abfahrt erfolgt mit Spezialfahrzeugen. Wir demontieren die oberen Anschlüsse, pumpen brauchbares Lagergut heraus und filtern es. Während unserer Arbeiten lagern wir es an Ort und Stelle zwischen. Die Behälter der Batterietankanlagen werden durch uns restentleert und mit einer Hochdruckspüllanze gespült. Anschließend saugen wir das Spülwasser und die gelösten Schlammrückstände ab und überprüfen den Grenzwertgeber auf seine ordnungsgemäße Funktion, bevor wir die Anschlüsse wieder montieren und das brauchbare Lagergut zurückpumpen. Der Heizungs- und Zapfbetrieb kann bei Erfordernis während unserer Wartung provisorisch aufrechterhalten werden.